EPO - Europäisches Patentamt

Ausgangslage: 

Das Europäische Patentamt (EPO) betreibt diverse Internet-Portale, in deren Datenbanken User nach Patenten und patentrelevanten Informationen recherchieren können. Die Bedienung der jeweiligen Suchmasken folgt dabei unterschiedlichen Paradigmen. Der Nutzer muss immer wieder neue Bedienabläufe lernen. Zudem ist das Erscheinungsbild der einzelnen Domains des Patentamts uneinheitlich.


Lösung:

Es wird zuerst ein umfangreiches Analyse-Whitepaper erstellt und dieses mit dem aktuellen Online-Angebote des EPO verglichen und bewertet. So werden Verbesserungspotentziale identifiziert und konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet. Ziel des Projektes ist es herauszufinden, mit welchen Maßnahmen die EPO-Websites untereinander vereinheitlicht werden können und gleichzeitig die Usability erhöht werden kann.